Your form has been sent successfully.

Humans in the City

Licht hat von jeher eine entscheidende Rolle im Leben der Menschen gespielt. Heute gibt es keinen Bereich, der nicht vom Licht erhellt wird – insbesondere in den Städten. Dabei muss sich die Beleuchtung in ihre Umgebung einfügen, damit die Menschen aufblühen können.

Über Jahrtausende war es die primäre Aufgabe einer Stadtbeleuchtung, für Sicherheit zu sorgen. Sie schützte Wanderer davor, auf dem Weg zu stolpern, und hielt potenzielle Diebe fern.

Heute hat das Licht in der Stadt zahlreiche Aufgaben. Lichtsysteme sind für das Leben des modernen Menschen von großer Bedeutung: für den Weg zur Arbeit, fürs Einkaufen, um die Freizeit zu genießen oder einfach um sich beim Herumspazieren sicher und wohl zu fühlen.

Introduction Image Introduction Image

Etwas Menschliches für urbane Räume

Bei der Auswahl und Planung der passenden Beleuchtung spielt die Sicherheit noch immer eine wichtige Rolle – insbesondere in den Bereichen, in denen Menschen wohnen und sich fortbewegen. Leider wird Wirtschaft und Technik häufig eine höhere Priorität eingeräumt als anderen Faktoren. Wir bei Louis Poulsen sind davon überzeugt, dass Komfort, Ästhetik und Atmosphäre die wichtigsten Faktoren für unsere langlebigen Produkte sind – sowohl in Bezug auf Design als auch auf Funktionalität.

Design to Shape Light

Louis Poulsen wollte schon immer mehr, als nur Leuchten zu entwerfen. Wir wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen, in der sich die Menschen wohl fühlen – bei der Arbeit, zu Hause und unterwegs. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und unsere Produkte sollten mit den Räumen, die sie gestalten, harmonieren – indirekt, sanft und einladend.

Erfahren Sie mehr
The Louis Poulsen vision

Ambiente

In Miami Beach harmoniert die Albertslund Mini Mastleuchte im Zusammenspiel mit der aufregenden Straßenbeleuchtung. Während die hohen Straßenmasten für eine funktionale Beleuchtung sorgen, kreiert Albertslund ein angenehmes Ambiente für die Fußgänger.

Jeder Raum im rechten Licht

Wir bewegen uns auf viele Arten durch die Stadt: im Auto, zu Fuß, auf dem Fahrrad, manch einer auch auf Inlineskates oder mit dem Skateboard. Die neuen Industriegebiete mit Erholungscharakter, wie z. B. Hafenfronten, erfordern neue Herangehensweise an das Design. Unterschiedliche Beleuchtungsarten müssen miteinander kombiniert werden. Bei der Planung der Beleuchtung eines solchen Areals müssen sowohl der Zweck als auch die Funktion des urbanen Raums berücksichtigt werden.

Urban Space Map

Jachthafen und Pier

In dieser Erholungszone wird ein sanftes Licht in der Nähe von Gebäuden mit Masten und Pollern kombiniert, um eine passende Atmosphäre zu schaffen. Poller an der Wasserkante helfen den Menschen dabei, sich auf dem Pier zurechtzufinden, ohne dabei den Schiffsverkehr zu stören.

Stadtzentrum

Die Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer besitzt höchste Priorität. Weiterhin zu berücksichtigen sind z. B. die Geschäfte und Restaurants mit transparenten Fassaden sowie Kulturbauten, die eine eigene Identität benötigen. Auf öffentlichen Plätzen kreieren Masten, die niedriger sind als die Gebäude, einen definierten, angenehmen Raum.

Park

Friedliche Oasen, in die wir uns zurückziehen, um der hektischen Stadt zu entfliehen. Obwohl Fuß- und Radwege ein funktionales Licht erfordern, sollte das Licht auch die Identität der Umgebung unterstreichen und die wunderschönen Details dekorativ betonen.

Wohngebiete

In Wohngebieten kann eine kreisförmige Beleuchtung für ein angenehmes Ambiente sorgen und der Verbrechensverhütung dienen. Hier sind Leuchten mit Reflektorteil zu empfehlen, da diese ein asymmetrisches Licht abstrahlen.

Von Albertslund nach Miami

Unser Produktportfolio bietet hohe und niedrige Leuchten in einem architektonischen Design, das mühelos einen harmonischen Dialog mit verschiedensten urbanen Projekten eingeht. Ein Beispiel hierfür ist „Albertslund“, eine Produktfamilie mit Wand-, Poller-, Decken-, Pendel- und Mastleuchten.

Die Geschichte von „Albertslund“ begann vor 50 Jahren, als wir uns mit der Entwicklung eines Masts für ein Wohnprojekt in Albertslund (Dänemark) befassten. „Albertslund“ erfreut sich noch heute großer Beliebtheit und findet sich an vielen Orten in und außerhalb von Dänemark wieder – sogar in Miami.

Case Image Case Image

Oberschirm: Glasfaserpressguss Gehäuse: Polycarbonatspritzguss, durchsichtig Kühlkörper/Leuchtengehäuse: Aluminiumdruckguss Konsole: Aluminiumdruckguss Verbindungsstreben: Edelstahl

Schutzart IP66. Schutzklasse I, II. IK10.

Erhalten Sie alle Informationen zur Albertslund Mini Mastleuchte

Spezifikationen und Materialien
}