Your form has been sent successfully.
Kelvin Adjustable

Light works for you

Die Menschen haben sich schon immer an der Sonne orientiert. Seit jeher richten wir unser Leben nach den Veränderungen des Tageslichts und der Jahreszeiten. Aufgrund der modernen Lebens- und Arbeitsweise verbringen wir im Allgemeinen etwa 90 Prozent unserer Zeit drinnen und weniger als 10 Prozent im Freien. Das bedeutet, dass wir die meiste Zeit künstlichem Licht ausgesetzt sind und nur sehr wenig von einem belebenden, natürlichen Licht profitieren.

Natürliches Licht ist dynamisch und das gilt auch für unsere Bedürfnisse im Verlauf des Tages

Unser Biorhythmus reagiert von Natur aus auf die Veränderungen des Lichts. Diese innere Uhr wird vor allem durch zwei Hormone geregelt: Melatonin, durch das man sich müde/schläfrig fühlt, und Cortisol, durch das man sich wach/aufmerksam fühlt. Sobald wir einer höheren Farbtemperatur und Lichtintensität ausgesetzt sind, sinkt unser Melatoninspiegel und wir fühlen uns wacher und aufmerksamer. Allerdings fühlen wir Menschen uns auch nicht wohl, wenn wir den ganzen Arbeitstag lang kontinuierlich der höchsten Farbtemperatur ausgesetzt sind – wir brauchen Abwechslung und Pausen, um unser Potenzial bei der Arbeit voll auszuschöpfen.

image description
image description

Ein menschlicher Arbeitsplatz

Damit man sich auf eine Aufgabe konzentrieren und großartige Ideen entwickeln kann, bedarf es mehr als nur einer guten Tasse Kaffee. Der menschliche Körper ist nicht dafür gemacht, acht Stunden lang auf einem Stuhl auszuharren. Daher investieren Unternehmen in ergonomische Büromöbel und die Akustik, um die Arbeitsbedingungen zu verbessern.

In Anbetracht der enormen Wirkung, die das Licht auf unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit hat, ist es ebenfalls wichtig, der Beleuchtung von Büros sowie Gesundheits- und Bildungseinrichtungen eine hohe Priorität einzuräumen. Man könnte die dynamische Beleuchtung sogar als einen Vermögenswert betrachten, der Unternehmen dabei hilft, eine Arbeitsumgebung zu schaffen, die der Gesundheit und Leistungsfähigkeit förderlich ist. Darüber hinaus ist eine Beleuchtung mit verschiedenen Lichtintensitäten auch sehr energieeffizient.

Was bedeutet „Kelvin Adjustable“?

Die Leuchten mit der Funktion „Kelvin Adjustable“ von Louis Poulsen bieten ein Farbtemperaturspektrum von 2700 bis 5700 K. Das Licht kann innerhalb dieser beiden Grenzen präzise angepasst werden, um die Farbtemperaturen des natürlichen Tageslichts im Verlauf vom Morgen bis zum Abend nachzubilden. Außerdem können die Leuchten die Lichtintensität variieren, sodass auch die unterschiedlichen Stärken des natürlichen Lichts im Tagesverlauf simuliert werden können.

Den Rhythmus der Natur nachbilden

Mit einfachen vorprogrammierten Abfolgen, die wir „Energizer“ nennen, verändert sich das Licht dynamisch im Verlauf des Tages. Auf diese Weise ist es möglich, entweder das Licht der Natur nachzubilden oder aber eine zusätzliche Dynamik und bessere Lichtverhältnisse zu schaffen, um die unterschiedlichen Phasen des Arbeitstags zu unterstützen.

image description
Früh am Morgen
  • Tageslicht: Die warme Farbtemperatur beginnt bei 2700 K und steigt langsam, damit die Menschen den Tag behutsam beginnen können.
  • Energizer: Die Intensität ist nur auf 50 Prozent eingestellt, um eine angenehme Raumwirkung zu schaffen. Eine einzelne Schreibtischleuchte dient hier als eine gute Ergänzung.
Morgen
  • Tageslicht: : Die Farbtemperatur steigt langsam auf 4000 K.
  • Energizer: Die Intensität steigt schnell und die Farbtemperatur erreicht um 10:00 Uhr einen frühen Maximalwert von 4000 K.
Vormittag/Mittag
  • Tageslicht: Die Intensität sinkt wieder und die Farbtemperatur geht auf 3500 K zurück.
  • Energizer: Die Intensität beginnt zu steigen und die Farbtemperatur bleibt bei etwa 4000 K.
Nachmittag
  • Tageslicht: Die Intensität erreicht ihren Maximalwert um etwa 14:00 Uhr, um dem Energietief nach dem Mittagessen entgegenzuwirken. Die Farbtemperatur steigt auf einen Höchstwert von 5700 K.
  • Energizer: Die Intensität steigt weiter und erreicht um 15:30 Uhr ihren Maximalwert.
Abend
  • Tageslicht und Energizer: Nachdem der Höchstwert erreicht wurde, sinkt die Intensität wieder auf eine Leistung von 50 Prozent. Die Farbtemperatur geht auf 2700 K zurück.

Intelligente Beleuchtung mit drei Dimensionen

Mehr als 1.200 Circle-Leuchten verschiedener Größen erhellen in unterschiedlichen Höhen den Hauptsitz von Dansk Metal (Dänische Gewerkschaft für Metallarbeiter). Jede davon ist auf eine von drei verschiedene Lichtarten programmiert:

  • Den Verlauf des Tageslichts nachahmen
  • Hohe Lichttemperatur und -intensität für eine gute Konzentration
  • Niedrige Lichttemperatur für die Freizeit und das Beisammensein

Das Ergebnis ist eine natürliche Beleuchtung, die der Dynamik des Tageslichts folgt, sich mit den Jahreszeiten verändert und nicht zuletzt das Gebäude in verschiedene, zweckdienliche Zonen unterteilt.

image description

Der Himmel und das Feuer

In der Frühzeit war neben dem Sonnenlicht auch das Feuer eine wichtige Lichtquelle für die Menschen. Davon können wir uns auch bei der Beleuchtung von Büroräumen inspirieren lassen. Wir können beispielsweise eine dynamische Beleuchtung verwenden, die die Sonne nachahmt, und dazu eine einzelne Leuchte an jedem Arbeitsplatz einsetzen, mit der jeder das Licht nach Belieben anpassen kann.

image description
}