Louis Poulsen A/S

Jens Gudum

Jens Gudum

Jens Gudum (1942-) hat 1966 die Ausbildung zum Akademieingenieur abgeschlossen. Er hat sich mit Forschung, Entwicklung und praktischen Aufgaben im Bereich Beleuchtungstechnik und visuelle Theorie beschäftigt. Durch sein Wirken hat er unter anderem die Art und Weise geprägt, mit der heute Straßenbeleuchtung, Tunnelbeleuchtung und Sportbeleuchtung berechnet wird. Durch seine Zusammenarbeit mit Louis Poulsen hat Jens Gudum eine Reihe von Leuchten entwickelt: Terminal Leuchte und Wandleuchte in Zusammenarbeit mit Jens Ammundsen, 1999, DR Wandleuchte in Zusammenarbeit mit Jens Ammundsen, 1998, sowie Tischleuchten in Zusammenarbeit mit Jens Ammundsen, 1982.